Axel

Über Axel

Name Axel
Jahrgang 1968
Schwerpunkt HIV- & STI-Test, Schutz durch Therapie

Es mag überraschen, aber: Bielefeld öffnete mir das Tor zur schwulen Welt. Ich bin zum Studieren nach Ostwestfalen gekommen und habe dort auch angefangen, ehrenamtlich tätig zu sein: Bei der Bielefelder AIDS- Hilfe habe ich unter anderem HIV-Positive und AIDS-Kranke betreut. In der Zeit habe ich viel gelernt und tolle Menschen kennengelernt.

Nach dem Studium ging‘s in die schwule Hochburg Köln. Hier suchte ich eine neue Möglichkeit, mich zu engagieren. So stieß ich auf ICH WEISS WAS ICH TU. Ich mag die Kampagne wegen seiner „Echtheit“: Die Jungs, die dabei sind, stehen im schwulen Leben und haben was zu sagen. Ich informiere zum Beispiel über HIV- und STI-Tests und sage: „Lasst euch regelmäßig checken!“

Ich erzähle auch von dem Zeitpunkt als mein langjähriger, bester Freund HIV-positiv getestet wurde. Ich finde das Thema wichtig, weil ich damals nicht wusste, wie ich reagieren sollte. Heute möchte ich anderen zeigen, wie man offen mit dem Thema umgehen und auch darüber sprechen kann.