Gegen Diskriminierung

Die Antidiskriminierungsstelle der Deutschen AIDS-Hilfe hilft bei HIV-bedingter Diskriminierung.

Hier bekommst du individuelle Beratung, Informationen über Beschwerdemöglichkeiten und Unterstützung im Beschwerdeverfahren.

 

Die Kontaktstelle HIV-bezogene Diskriminierung der Deutschen AIDS-Hilfe bietet dir Hilfe und Unterstützung, wenn du aufgrund deiner HIV-Infektion diskriminiert wurdest, egal ob im Krankenhaus, in der ambulanten Behandlung, am Arbeitsplatz oder bei Behörden. Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen zur Kontaktstelle.

Kontaktdaten

Kerstin Mörsch
Deutsche AIDS-Hilfe e.V.
Wilhelmstr. 138
10963 Berlin

Telefon: 030 690087-67
(Bürozeiten: Mo, Di und Fr, 9–15 Uhr)

E-Mail: gegendiskriminierung@dah.aidshilfe.de