Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

„Mein wunderbares West-Berlin“: Sehenswerte Chronik des schwulen Lebens von Kriegsende bis zum Mauerfall

Was Berlin über die Landesgrenzen hinaus für LGBT so attraktiv und anziehend macht, hat sich nicht über Nacht entwickelt. Wie sich das Leben für die Schwulen nach Kriegsende in der geteilten Stadt darstellte, zeigt Jochen Hick in seinem neuen Film “Mein wunderbares West-Berlin“.

Kategorien
Kultur & Szene

„Wir sind keine Verlierer oder Opfer. Wir sind Macher.“ – Lebensgeschichten von queeren Menschen in Osteuropa

Auch an Freiheiten muss man sich erst gewöhnen. Zum Beispiel daran, „einfach ich zu sein. Ohne Tarnung“. In Litauen war es Algis gewohnt, bestimmte Regeln zu befolgen: „Du kannst nicht über alles reden. Manchmal musst du deine Freunde meiden.“

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

Philipp, 22: „Einfach ein sicheres Gefühl“

„Bitte machen Sie schnell“, bittet Philipp seinen Hausarzt, als er sich das Ergebnis seines allerersten HIV-Tests abholt. Bloß keine ausschweifenden Erklärungen! Einfach nur wissen: „Hab ich HIV“?

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

Alex gibt sich einen Ruck – Die Sache mit dem HIV-Test

Ich lebe mit meinem Freund in Berlin in einer offenen Beziehung. Wir finden es deshalb selbstverständlich, uns mindestens einmal im Jahr auf HIV testen zu lassen. Ich bitte meinen schwulen Hausarzt inzwischen sogar halbjährlich um einen Test.

Kategorien
Kultur & Szene

Dorian Gray auf dem Laufsteg – Der Roman ‚Die Gaben der Schönheit‘

In seinem neuen Roman „Die Gaben der Schönheit“ erzählt Edmund White von Leben eines schwulen Supermodels zwischen den Verheißungen der Modewelt und der Bedrohung durch die aufkommende Aidskrise.

Kategorien
Politik & Gesellschaft

„Es reicht!“ findet Manuel – Die Sache mit dem ‚richtigen Sex‘

In den letzten Jahren waren aus meiner Sicht die Berichte über trans* Personen in den Medien zu reduziert auf das Körperliche. Am Ende wurden trans* Menschen sogar mit der Kamera bis auf den OP-Tisch verfolgt, um zu zeigen, wie und was an Genitalen operiert wird. Ich sehe keine Bereicherung für cis Menschen darin. Es dient lediglich einem niederen Sensationsdrang als der echten Aufklärung.

Kategorien
Politik & Gesellschaft

„Seid ihr nackt beim Sex?“ – Erfahrungen eines schwulen cis Mannes mit einem trans* Partner

Wie zwei Männer eine Partnerschaft führen und Sex haben, ist scheinbar klar. Aber wenn einer trans* ist, tauchen beim anderen oft eine Menge Fragen auf. Till (32) kennt das Kopfkino vieler schwuler cis Männer, wenn es um trans* Männer geht. Zwei seiner Ex-Boyfriends sind trans*.

Kategorien
Politik & Gesellschaft

„Schlimm sind eher die vergifteten Komplimente“ – Alexanders Umgang mit Abfuhren

Zu klein, zu dünn, zu alt, zu wenig Haare auf der Brust: Abfuhren können viele Gründe haben. Doch wie geht ein trans* Mann mit Körben um? Wo verläuft die Grenze zur Diskriminierung? Wir haben dazu ein Interview mit Alexander geführt.

Kategorien
Bücher Kultur & Szene

Vaterfreuden – Der autobiografische Roman „Ein schönes Kleid“

Jasper Nicolaisen erzählt in seinem autobiografischen Roman „Ein schönes Kleid“ vom erfüllten Kinderwunsch und einer im besten Sinne queeren Familie