Kategorien
Leben mit HIV

HIV in der (Alten-)Pflege: Angst und Vorurteil

Die Lebenserwartung von Menschen mit HIV ist heutzutage deutlich gestiegen. Schon heute sind mehr als die Hälfte der Infizierten in Deutschland älter als 50 Jahre, so jüngste Zahlen des Robert Koch-Instituts. Was, wenn diese Menschen pflegebedürftig werden und in entsprechende Heime müssen oder wollen?

Kategorien
Kultur & Szene

Von schwulen Vätern, christlichen Ex-Gays & Homo-Hass – Queeres auf der Berlinale

Während in diesem Jahr kein einziger der über 400 ausgewählten Beiträge der Internationalen Filmfestspiele Berlin sich dezidiert mit HIV und Aids auseinandersetzt, erzählen rund 60 Filme von LGBT-Ikonen, Sexarbeit und Trans*menschen.

Kategorien
Kultur & Szene

Liebe kennt keine (Alters)-Grenzen

Der britische Schauspieler Stephen Fry seinen Lebensgefährten Elliot Spencer geheiratet – und nicht wenige ziehen über deren Altersunterschied her. Weshalb eigentlich – nicht zuletzt weil gerade innerhalb gleichgeschlechtlicher Partnerschaften laut einer Untersuchung der Altersunterschied größer als bei gemischtgeschlechtlichen ist.

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

‚Xenia‘: Wilde Reise

In dem turbulenten Coming-of-Age-Roadmovie „Xenia“ machen sich zwei Brüder auf die Suche nach Showruhm, ihrem Vater und einem griechischen Pass.

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

Teenager in Love: „Jongens“

Der niederländische Coming-out-Film „Jongens“ erzählt in wunderschönen Bildern von einer ersten Liebe. Wer auch immer von diesem Film erzählt, wird diese Szene nicht unerwähnt lassen.

Kategorien
Medizin & Forschung

Zahl der Syphilis-Fälle steigt weiter an

2013 wurden in Deutschland 5.015 Syphilis-Fälle registriert. Dabei seien vier von fünf aller gemeldeten Fälle vermutlich auf sexuelle Kontakte zwischen Männern zurückzuführen. Demnach stieg die Zahl der gemeldeten Fälle um 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Kategorien
Medizin & Forschung

Langzeitfolgen von HIV-Therapien

Etwa 20 Prozent der HIV-Infizierten haben Schwierigkeiten mit ihrer HIV-Therapie. Der Berliner HIV-Schwerpunktarzt Dr. Gerd Klausen über Langzeitfolgen: Von körperlichen Beschwerden und psychischen Belastungen

Kategorien
Medizin & Forschung

Behandlung chronischer Hepatitis C: „Ich möchte eigentlich niemanden mehr mit Interferon behandeln“

Ärzte müssen zum Wohl des Patienten und zugleich wirtschaftlich handeln. Die hohen Preise der neuen HCV-Medikamente machen diese Aufgabe zum Spagat. Christina Laußmann hat mit Dr. Patrick Ingiliz vom Medizinischen Infektiologiezentrum Berlin gesprochen.

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

Zwanghafte Rituale

Was für andere wie ein verrückter Spleen wirken mag, ist für Oliver Sechting eine nachhaltig psychische Beeinträchtigung: Er leidet an sogenannten „magischen Zwangsgedanken“. Mit dem bemerkenswerten Dokumentarfilm „Wie ich lernte die Zahlen zu lieben“ wagt er nun den Schritt in die Öffentlichkeit und macht anderen Betroffenen damit Mut. Von Axel Schock. Die 58 allein ist […]