Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

Jenseits von Klischees: ‚Sauvage‘ jetzt im Kino

Camille Vidal-Naquets intensiver Spielfilm „Sauvage” ist ein kompromissloses und berührendes Porträt eines 22-Jährigen auf dem Straßburger Straßenstrich.

Kategorien
Kultur & Szene

Schwul, mutig, sichtbar: Mr. Gay Syria

Schwule Männer erleben in Syrien durch den Terror des Islamischen Staates kaum vorstellbare Verfolgung. Und doch wurde 2016 ein „Mr. Gay Syria“ gewählt, um die Community beim Mr. Gay World-Contest zu vertreten.

Kategorien
Kultur & Szene

Mehr als nur „Weltfrieden“

Enrique Doleschy, Mr. Gay Germany 2018, hat die Deutsche AIDS-Hilfe besucht. Wir haben die Gelegenheit genutzt und mit ihm unter anderem über den eigentlichen Sinn von Modelwettbewerben gesprochen und ihn gefragt, wie man eine solche „Competition“ gewinnt. Und natürlich kam auch das Thema des Sommers zur Sprache: Safer Sex 3.0. ICH WEISS WAS ICH TU: […]

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

Ein Sommer der Wehmut und des Glücks

„Call Me By Your Name“ ist die Kinoadaption von André Acimans Bestseller. Der Film ist eine emotional mitreißende und zugleich subtile Geschichte einer ersten großen schwulen Liebe Kinostart „Call Me By Your Name“: 1. März 2018 Dieser ländliche Ort im Norden Italiens erscheint wie ein verträumtes Paradies, losgelöst von der Welt. Eine alte Villa, umgeben […]

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

Allein unter Schafen

In der kargen und archaischen Landschaft Yorkshires gibt es nichts außer Wind, Regen und jede Menge Schafe. Nicht unbedingt ein Ort, an dem man als schwuler Mann enden möchte. Und doch spielt hier eine der wahrhaftigsten und berührendsten Liebesgeschichten dieses Filmjahres.

Kategorien
Bücher Kultur & Szene

Vom Leben eines jungen arabischen Schwulen – Der Roman „Guapa“

In seinem Debütroman „Guapa“ erzählt Saleem Haddad vom Leben eines jungen arabischen Schwulen zwischen Revolution und Resignation, Scham und Selbstbehauptung.

Kategorien
Kultur & Szene

Endlich Vater: Sascha erfüllt sich seinen Traum

Sascha ist 42, Single, schwul und seit einem halben Jahr Vater eines Mädchens, das bei zwei lesbischen Müttern aufwächst. Im Interview erzählt der kaufmännische Angestellte, wie er seine perfekte Regenbogenfamilie gefunden hat – und mit welchen Vorurteilen manche Schwule diesem Modell begegnen.

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

„Mein wunderbares West-Berlin“: Sehenswerte Chronik des schwulen Lebens von Kriegsende bis zum Mauerfall

Was Berlin über die Landesgrenzen hinaus für LGBT so attraktiv und anziehend macht, hat sich nicht über Nacht entwickelt. Wie sich das Leben für die Schwulen nach Kriegsende in der geteilten Stadt darstellte, zeigt Jochen Hick in seinem neuen Film “Mein wunderbares West-Berlin“.

Kategorien
Kultur & Szene

„Wir sind keine Verlierer oder Opfer. Wir sind Macher.“ – Lebensgeschichten von queeren Menschen in Osteuropa

Auch an Freiheiten muss man sich erst gewöhnen. Zum Beispiel daran, „einfach ich zu sein. Ohne Tarnung“. In Litauen war es Algis gewohnt, bestimmte Regeln zu befolgen: „Du kannst nicht über alles reden. Manchmal musst du deine Freunde meiden.“