Kategorien
Kultur & Szene

Tipps und Hilfestellungen: Wenn der Pornokonsum problematisch wird …

Pornografie ist eine uralte Kulturtechnik. Aber noch nie war sie so leicht zu haben wie heute. Dank W-LAN und Smartphone muss kein Schwuler mehr ins schmuddelige Bahnhofskino, wenn er Sexfilme sehen will. Das ist geil. Nun stellt sich die Frage: Wie viel Porno tut uns gut?

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

„Die Scham ist immer noch groß“ – Ben über seinen Aufklärungsunterricht an Schulen

Ben Scholz besucht Schulklassen, um ehrenamtlich über Sex zu sprechen. Als der Kölner in seinem Aufklärungsunterricht irgendwann feststellte, dass er von den Schülern immer wieder die gleichen Fragen gestellt bekommt, startete er 2014 mit seinem Portal jungsfragen.de.

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

„lch war nicht immer locker“ – Ein Gespräch über die Scham

Jonathan ist 25 Jahre alt und lebt in Berlin, wo er als Sozialarbeiter über HIV, Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten informiert und aufklärt. Offen über Sex zu sprechen, gehört dadurch zu seinem Job. Doch auch Jonathan ist das früher alles andere als leicht gefallen – mit seinem Hausarzt zum Beispiel.

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

„Drogenkonsum ist und bleibt eine Realität, der man sich stellen muss.“

Seit 2013 ist Marcus Pfliegensdörfer bei der Aidshilfe Köln als Berater für Drogenkonsumenten tätig. Weil dabei der Faktor Sex eine immer größere Rolle spielt, ließ sich der 29-Jährige im letzten Jahr zusätzlich zum Sexualberater fortbilden. Am 11. Mai bietet Marcus im Rahmen des Projekts Breaking Meth von 14.00-17.00 Uhr eine Chatberatung an.

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

„Mit Syphilis kann man sich auch beim Küssen oder beim Oralverkehr infizieren.“ – Im Gespräch mit einem Allgemeinmediziner

Das Robert-Koch-Institut verzeichnet seit 2010 einen kontinuierlichen Anstieg von Syphilis-Fällen in Deutschland. Mehr 80 Prozent davon gehen demnach auf sexuelle Kontakte zwischen Männern zurück. Inwieweit spiegelt sich diese Zahlen auch im ärztlichen Alltag wieder? Ein Gespräch mit dem Berliner Allgemeinmediziner und Infektiologen Dr. Christoph Schuler

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

„Das Gewissen ist nicht rational“. Schuldgefühle HIV-Positiver

Wenn im Blut keine Viren nachweisbar sind, kann ein HIV-Positiver seinen Sexpartner nicht anstecken. Eine erfolgreiche Therapie gilt deshalb als ebenso sicherer Schutz wie das Kondom. Dennoch bleibt Sex für manche Positive schuldbesetzt, beispielsweise für den 29-jährigen Vlad. Dagegen fühlt sich Steffen* (46 Jahre) von einer alten Scham befreit. Wir haben die beiden interviewt und ihre Antworten zusammengefasst.

Kategorien
Kultur & Szene

„Vom ersten Tag an führten wir eine offene Beziehung – die immer sehr eng war.“

Anderen zu gefallen ist okay, darf aber nicht zum Kompass des eigenen Handelns werden. Fähnchen im Wind haben wir schon genug, findet Björn, der sich zu dem Thema „offene Beziehungen“ seine Gedanken gemacht hat.

Kategorien
Kultur & Szene

Sex im Alter – 4 Erfahrungsberichte

Das Vorurteil hält sich hartnäckig: Wer alt ist, hat keinen Sex. Von wegen! Vielleicht verschieben sich die Prioritäten und Kuscheln wird wichtiger als ein geiler Fick, aber Sex spielt auch in der Generation 60plus eine Rolle, wie diese vier schwulen Männer beispielhaft berichten.

Kategorien
Gesundheit & Safer Sex

Ü50 in der Szene: Bitte Altersgrenzen missachten

Die „Generation Schwulenbewegung“ kommt in die Jahre. Selbstbewusst nutzen die über 60-Jährigen die Angebote der Homo-Szene – solange die Gesundheit mitspielt. Ein Stimmungsbericht aus Hamburg.