René

"Durch dieses Ehrenamt hat sich bei mir einfach viel geändert. Mein Beruf als Sozialpädagoge ist das Resultat daraus."

Über René

Rene

Name:

René

Jahrgang:

1981

Schwerpunkte:

Auf ins Ehrenamt, PrEP

 

Ich engagiere mich ehrenamtlich, weil ich Menschen über HIV und Safer Sex aufklären möchte, und gegen die Stigmatisierung von HIV-Positiven sowie an AIDS erkrankten Menschen ankämpfen will.

Durch mein Ehrenamt habe ich viele neue interessante Menschen kennen gelernt, und es hat mir in einer schwierigen Zeit (Burnout) viel geholfen. Ehrenamt in der schwulen Szene ist immer spannend. Du lernst dabei viel über dich selber. Du lernst zuzuhören, Fragen und Probleme ernst zu nehmen. Du lernst auch, Berührungsängste abzubauen und toleranter zu werden. Durch dieses Ehrenamt hat sich bei mir einfach viel geändert. Mein Beruf als Sozialpädagoge ist das Resultat daraus..

Des Weiteren ist das Thema seelische Gesundheit ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Es ist leider immer noch ein Tabuthema, obwohl es keins sein sollte. Denn für psychische Probleme braucht sich keiner zu schämen.

Mehr erfährst du unter www.iwwit.de/themen/krise