Was tun bei Ausgrenzung

Du wirst aufgrund deiner HIV-Infektion diskriminiert? Egal ob dies am Arbeitsplatz, in einer Behörde, dem Krankenhaus oder einer Praxis geschieht… Die Kontaktstelle „HIV bedingte Diskriminierung“ der Deutschen AIDS-Hilfe hilft dir.

 

Die Kontaktstelle steht dir als Gesprächspartner zur Verfügung, informiert dich über Beschwerdemöglichkeiten, unterstützt dich bei deiner individuellen Entscheidung und begleitet dich im Beschwerdeverfahren. Dabei arbeitet die Kontaktstelle mit den Aidshilfen in deiner Nähe eng zusammen.

Neben der individuellen Beratung setzt sich die Kontaktstelle für den Abbau von Diskriminierung ein. Hier gibt's weitere Informationen zur Kontaktstelle.