Über die Kampagne

Schwules Leben ist vielfältig. Und genauso sind es unsere Themen und die Menschen, die mit ihrem Gesicht für diese Kampagne stehen: Alte, Junge, Großstadtmenschen, Landbewohner, Fetischfans, HIV-positive und HIV-negative Männer. Wir akzeptieren verschiedene Lebensweisen und Lebensentwürfe von Menschen, bewerten nicht und informieren über HIV, Geschlechtskrankheiten und schwules Leben.

Wir sind ansprechbar. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind vor Ort und geben ICH WEISS WAS ICH TU ein Gesicht. Wenn du eine Frage rund um schwules Leben, Safer Sex oder zum Leben mit HIV hast: Sie wissen Bescheid und sind für dich da.

Seit 10 Jahren ein fester und verlässlicher Partner der Community: Denn IWWIT ist die bundesweite Präventionskampagne der Deutschen AIDS-Hilfe. Sie wird von einem Kampagnenbüro in Berlin koordiniert.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter

Daniel

Schwerpunkte

Gesundheit & Gesetze, U30

Timo

Schwerpunkte

Ehrenamt, Schwule auf dem Land, Safer Sex

René

Schwerpunkte

Auf ins Ehrenamt, PrEP

Holger

Schwerpunkte

Leben mit HIV

Patrick

Schwerpunkte

Safer Sex, Aufklärung, PrEP

Prakash

Schwerpunkte

Hepatitis C, Drogen, Fetisch, Leben mit HIV

Axel

Schwerpunkte

HIV- & STI-Test, Schutz durch Therapie

Manny

Schwerpunkte

HIV und Arbeit

Vlad

Schwerpunkte

HIV, schwul mit osteuropäischen Wurzeln

Marco

Schwerpunkte

Leben mit HIV, Safer Sex 3.0, Fetisch

Jeff

Schwerpunkte

Schutz durch Therapie

David

Schwerpunkte

Safer Sex, PrEP

Thomas

Schwerpunkte

Aufklärung, Fetisch, PrEP

Jörgen

Schwerpunkte

HIV & Gesetz, U30, Drogen, Schutz durch Therapie, Aufklärung

Robby

Schwerpunkte

Fetisch, Leben mit HIV

René

Schwerpunkte

Leben mit AIDS, Landleben

Thilo

Schwerpunkte

Leben und Arbeiten mit HIV, Voll die Krise

Alex

Schwerpunkte

Fetisch, PrEP

Thorsten

Schwerpunkte

HIV-Prävention, Partnerschaft & Kinder

Franz

Schwerpunkte

Leben mit HIV, Fetisch

Sascha

Schwerpunkte

Drogen, Fetisch, Vielfalt

Florian

Schwerpunkte

Drogen, Leben mit HIV und Fetisch

Enrico

Schwerpunkte

Geschlechtskrankheiten

Andreas

Schwerpunkte

Sex und Partnerschaft, Schwul im Beruf

Jan

Schwerpunkte

Partnerschaft, spätes Coming-Out

Rolf

Schwerpunkte

Schutz durch Therapie, Schwule und Alter

Stefan

Schwerpunkte

Schutz durch Therapie

Unsere Aktionen