Hepatitis ist eine Lebererkrankung. Gegen Hepatitis A und B kannst du dich impfen lassen. Bei Hep C gilt die einfache Schutzregel „Nichts teilen“: Verwende immer ein neues Kondom und neue Handschuhe für jeden neuen Sex- und Fistpartner sowie jede neue Körperöffnung. Für jeden Fistpartner einen eigenen Gleitmitteltopf. Beim Drogenkonsum nur dein eigenes Zubehör verwenden.

Hepatitis A & B

Hepatitis ist eine Leberentzündung. Schwule Männer sollten sich gegen Hepatitis A und B impfen lassen. Die Impfung kannst du beim (Haus-)Arzt durchführen lassen. Die Kosten werden durch die Krankenkassen übernommen.

Hepatitis C

Hepatitis C (HCV) wird zunehmend bei schwulen Männern, vor allem bei HIV-positiven, festgestellt. Anders als bei Hepatitis A und B gibt es keine Impfung und auch eine durchgemachte Erkrankung schützt nicht vor einer weiteren Ansteckung. Dank neuer Therapien ist eine Hepatitis C heute jedoch in drei Monaten heilbar.

Tripper, Syphilis & Co

Es gibt eine Reihe von Geschlechtskrankheiten wie Tripper, Syphilis und Chlamydien. Auf diese solltest du dich einmal jährlich testen lassen.