Du befindest dich auf

Daniel Segal

„Gute Voraussetzungen für eine geile Nummer“

Ric Schachtebeck hat schon immer intensiv gelebt: in den 70er-Jahren ging er von Berlin nach New York, danach folgte Amsterdam und schließlich – wieder zurück in der Heimat – wurde Ric zum Aids-Aktivisten. Für eine Präventionskampagne der Deutschen AIDS-Hilfe ließ er sich Mitte der 1980er-Jahre für ein Plakat ablichten, das über Jahre in- und außerhalb der Gay-Community zum Inbegriff des Safer-Sex-Bewusstseins wurde. Doch auch heute ist der mittlerweile 63-Jährige kein bisschen leiser geworden.