Kategorien
Aktuell Kultur & Szene

Stolze Stimme der Queerness: LEOPOLD im Interview

Ein Gesangs-Powerhaus mit starken Messages: „Pink Rebell“ LEOPOLD erobert mit politischer und kämpferischer Musik seit einiger Zeit immer mehr Bühnen, Podcasts, und Fernsehshows. Unser Autor Michael G. Meyer hat sich mit LEOPOLD unterhalten.

Kategorien
Kultur & Szene

„Can I just be human? / Can I just be me?“

Das neue Album „Boyology“ des dänischen Popsängers Asbjørn: über die Emanzipation von einem traditionellen männlichen Ideal, inspiriert von seinen musikalischen Vorbildern Robyn oder auch Lykkie Li. Eine Kritik.

Kategorien
Kultur & Szene Politik & Gesellschaft

„Bisexuelle stellen Schubladen in Frage“

Im September gibt es in Hamburg den ersten Pride für bi+sexuelle Menschen. Frank Thies erzählt, warum die Demo wichtig ist, und warum er sich als Bisexueller oft unsichtbar fühlt.

Kategorien
Kultur & Szene LGBT-Filme und Serien

Queerer Stolz

Die sechsteilige Dokumentarserie „Pride“ ist mehr als nur eine Reise durch die Geschichte der LGBTIQ*-Bewegung in den USA. Sie verweist auch auf wenig bekannte Aspekte, und was daraus für den heutigen Kampf um Rechte gelernt werden kann.

Kategorien
Kultur & Szene Leben mit HIV LGBT-Filme und Serien

Wider die Scham und die Sünde

Das Gegenstück zu „Queer as Folk“: Die TV-Serie „It’s a Sin“ blickt ins London der 1980er-Jahre zurück, als auch dort die schwule Szene von Aids überrollt wurde. Ein Meisterwerk, das nicht nur von der Vergangenheit erzählt, sondern auch vom Hier und Heute.

Kategorien
Kultur & Szene Politik & Gesellschaft

Queeres Leben nach einem Jahr Pandemie: “Wir sind systemrelevant”

Covid-19 bestimmt seit mittlerweile mehr als einem Jahr unseren Alltag und verändert subkukturelle Räume und Safer Spaces. Was macht die Pandemie mit queerem Leben in Deutschland? Eine Zwischenbilanz.

Kategorien
Kultur & Szene

Schwule Männer in der Corona-Pandemie: „Es herrscht große Verunsicherung“

Die Corona-Krise bestimmt seit mehr als einem Jahr unseren Alltag. Hygiene-Maßnahmen, Kontaktbeschränkungen und die Schließung von Safe Spaces können für schwule Männer besonders belastend sein. Das spürt auch Stefan Meier, der als Berater beim schwulen Checkpoints Mann-O-Meter in Berlin-Schöneberg arbeitet. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

Kategorien
Kultur & Szene

Crystal Meth & Sexdates gegen schlimme Gedanken

Wer traut sich, auf einer Bühne vor Publikum sein Sex- und Liebesleben auszubreiten – vom ersten feuchten Traum im Kinderbett bis zu schlechten Erfahrungen mit Crystal Meth? Ben Strothmann hat’s getan – und bis zum 31. März kann ihm die Welt online dabei zusehen. In seiner One-Man-Show „Coming Clean“ erzählt der 42-Jährige aus seinem Leben, erst als schwuler Teenager in Milwaukee, dann als erfolgloser Schauspieler New York.

Kategorien
Kultur & Szene Politik & Gesellschaft

Konversionstherapien: „Niemand soll das erleben müssen!“

Klemens Ketelhut kämpft für ein komplettes Verbot von Konversionstherapien, mit denen Schwule angeblich „geheilt“ werden. Dass das nicht klappt, weiß der 45-Jährige aus eigener Erfahrung. Als Teenager geriet er an christliche Fundamentalisten, die ihn von seinem „Dämon“ befreien wollten. Eine wahre Geschichte ohne Happy End. Mit der Dating-Show „Prince Charming“ ist schwules Leben im Mainstream […]